lass sie doch reden ...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  1ste Gründung
  2te Gründung
  3te Gründung
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Homepage der MGB
  Donkies
  MVK
  Blasorchester Dürscheid
  Wormersdorf
  Musikverein Kreuzweingarten-Rheder


http://myblog.de/saxmanm

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Probe am 13.07.2006

Man sollte wirklich immer jede Probe kommen, denn kaum ist man mal zwei Proben nicht da gibt es eine dicke Mappe neuer Noten. Da scheint es wenig zu helfen das wir Noten aussortieren, die Mappe sieht genauso voll aus wie vorher.
Wir spielen auch jede Probe neue Stücke, diesmal waren es nur 3 neue die wir angespielt haben und natürlich ein Stück (Snow hieß es, glaub ich) nicht gespielt. Vielleicht wäre es besser gewesen dies auch noch zu spielen, dann hätte das STück vielleicht die Temperaturen gekühlt.
Ein Stück war schon ein Vorgeschmack auf das Wertungsspiel, nur blieb für mich die Frage offen ob es ein Kürstück oder ein Pflichtstück war.
Auf jeden Fall war ich froh als nach der Pause der Grill angeschmissen und nicht weiter geprobt wurde. Man merkt die zwei Wochen schon ganz deutlich am Ansatz. Ich will im Moment nicht wissen wie es am 10.08. bei der Probe nach den Ferien wird.
Beim Grillgut, danke Wolfgang für’s grillen es vorzüglich geschmeckt, Salat und ‘nem Bier wurde dann die Musikgemeinschaft in die Ferien entlassen.
14.7.06 08:18


Schützenzug in Hand

Irgendwas machen die Hander anders als alle anderen Schützenvereine. Solange ich mich erinnern kann war immer viel zu gutes Wetter auf ihrem Schützenzug. Nicht das ich Sonnenschein und warme Temperaturen unangenehm finde, aber wenn man mit Sommeruniform (lange schwarze Hose, Weste und Fliege) auftritt und dabei noch Musik macht dann wird das schöne Wetter schnell zur Tortur.
Trotzdem war der Zug als solches sehr angenehm. Wir hatten wieder mal, für Hand üblich, ein sehr guten Tambourcoups vor uns. Es wurde mit einem angenehm schnellen Marschtempo durch die Straßen gezogen und wir haben nicht so lange im Zelt gespielt. Alles Punkte die einen Schützenzug schön und schnell vorbei machen.
Was ich am Hander Schützenzug noch gut finde ist die Tatsache das wir seit einigen Jahren am Altersheim vorbei ziehen. Ich glaube an keinem anderen Stück, außer vielleicht bei Schützenkönig, haben wir so viel begeistertes Publikum.
17.7.06 08:20


75ster Geburtstag unseres Ehrenmitglieds

Zu solchen Festen von solch einer Person muss man einfach aufspielen. Hermann-Josef von hier aus noch einmal herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag.
Schade nur das du in Oberbech und nicht zu Hause bei dir gefeiert hast. In Bechen hätten wir viel schöner nach Hause torkeln können.
30.7.06 18:59





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung