lass sie doch reden ...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  1ste Gründung
  2te Gründung
  3te Gründung
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Homepage der MGB
  Donkies
  MVK
  Blasorchester Dürscheid
  Wormersdorf
  Musikverein Kreuzweingarten-Rheder


http://myblog.de/saxmanm

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Probe am 09.01.2006

Allen erst mal ein wunderbares neues Jahr.

Ich bin nicht mehr allein. Ich habe entlich einen Mitspieler, bzw Mitspielerin bekommen.
Heute haben wir mit der African Synfonie angefangen und sind im zweiten Teil dann auf die Bohemian Rhapsody gekommen.
Denn Mittelteil mit unseren alten Noten und den Anfang und das Ende mit den neuen Noten.
Nat?rlich hat es wieder Diskussionen gar?ber gegeben wie den unser Dirigent einfach sachen vorgeben kann die wir nicht wirklich wollen. Wie sch?n das bald Jahreshauptversammlung ist.
10.1.06 17:44


Karnevalskostüm

Wir haben jetzt ein neues Karnevalskost?m. Die Session kann kommen.
Ein sch?nes Kost?m und sogar mit unserem Logo als Stickerei drauf.

Ein Herzlichen Dank noch mal den Initatoren und treibenden Kr?fen.
14.1.06 13:07


Jahreshauptversammlung

Das alte Jahr ist rum und es ist Zeit f?r die Jahreshauptversammlung.
Das Alles umfassende Thema dieses Jahr war die Moral und der Dirigent. Dabei w?hre fast die neue Vorstandswahl vergessen worden.

Mit der Moral, sprich dem Probenbuesuch ist das so eine Sache. Liegt es jetzt daran das die Musiker nicht mehr motiviert sind und keine Lust am musizieren haben. Oder liegt es am Dirigenten der die Musiker nicht mehr motivieren kann und kein Leben in die Bude bringt.
Das erinnerte mich irgendwie an die Diskussion um das Ei und dem Huhn.
Wenn die Musiker immer zur Probe k?men, w?rden die Proben spass machen. Der Dirigent h?tte Spass an seinem Job und w?rde das wohl auch an die Musiker vermitteln. Die Proben w?rden immer mehr Spass machen und es sollten immer mehr Musiker kommen. Soweit die Theorie. Nur wo f?ngt man an??

Aber ich will hier die Vorstandswahl nicht vergessen. Der neue Gesch?ftsf?hrende Vorstand besteht nur noch aus drei, statt vier Personen. Es fand sich keiner der den Posten des Vorstandssprechers machen wollte. Moral und Bereitschaft etwas zu tun, habe ich das schon angesprochen. ;-)
Also leiten nun leiten die Anke, als Schriftf?hrerin, die Doro, wie vorher schon als Kassiererin und wie schon seit Jahren der Michael als Notenwart die Geschicke des Vereins.
14.1.06 13:21


Dirigent

Wir haben keinen Dirigent mehr !!!!

Christoph, unser (ehmaliger) Dirigent hat leider sehr kurzfristig gek?ndigt.
Er sah sich, nachdem er per falschem Emailverteiler das Protokoll der Mitgliederversammlung gelesen hatte, nicht mehr imstande mit uns Musik zu machen.
Hier sei dir Christoph noch mal gesagt das es eine sch?ne Zeit mit dir war und es zum Schluss eine Verkettung dummer Zuf?lle war.

Aber lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Also wer einen neuen, guten Dirigenten kennt der gerade noch ein Blasorchester sucht soll sich ja melden.
18.1.06 19:12


Dirigent (update)

Der Dirigent ist tot, es lebe der Dirigent.

Ganz so gut ist es nicht aber wir haben bis zum Konzert einen Aushilfsdirigenten. Andreas wir danken dir. Du ziehst uns mal wieder aus der Sche....
20.1.06 17:21


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung